Brautechnologische Studiengänge an der TU Berlin

Die VLB Berlin ist durch langfristige Kooperationsverträge mit der Technischen Universität Berlin verbunden und unterstützt die dort durchgeführten Studiengänge zum Brauwesen sowohl inhaltlich als auch finanziell. An der Fakultät III – Prozesswissenschaften – der TU Berlin werden die folgenden Studiengänge im Bereich Brauwesen angeboten:

  • Bachelor of Science Brauerei und Getränketechnologie
  • Master of Science Brauerei und Getränketechnologie
  • Bachelor of Engineering Brauwesen (in Vorbereitung)

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Promotion zum Doktor der Ingenieurswissenschaften.

Die Immatrikulation erfolgt an der Technischen Universität Berlin, die auch das Zulassungsverfahren und die Gebühren festlegt.

Weitere Informationen auf der Homepage des Fachgebietes Brauwesen der TU Berlin.

Brauereitechnologische Studiengänge der TU Berlin

Bachelor of Science (B.Sc.)

Die Technische Universität Berlin bietet seit dem Wintersemester 2009/2010 den Studiengang "Brauerei- und Getränketechnologie" mit Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) an.

Der Studiengang hat damit den Diplom-Studiengang Biotechnologie mit Vertiefung Brauwesen an der TU Berlin abgelöst. Beim B.Sc. handelt es sich um einen berufsqualifzierenden Abschluss. Regelstudienzeit sind sechs Semester. 

Master of Science (M.Sc.)

Zum Master-Studiengang Brauerei- und Getränketechnologie  kann sich entweder zum Winter- oder zum Sommersemester eingeschrieben werden. Es stehen jeweils 10 Studienplätze zur Verfügung.

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Der Studiengang Bachelor of Engineering (B.Eng.) „Brauwesen“soll die bisher angebotenen B.Sc. und M.Sc-Studiengänge „Brauerei- und Getränketechnologie“ ergänzen. Mit diesem Studiengang will die Fakultät III der TU Berlin gemeinsam mit dem Fachgebiet Brauwesen das ehemalige „Brautechnische Fachstudium“ (Diplom-Braumeister) ersetzen.

Der neue Studiengang wird voraussichtlich zum Wintersemester 2018/2019 angeboten.