Bieranalytik

Ob (alkoholfreie) Biere, Bierzwischenstufen (Würze), Hopfen oder Filterhilfsmittel, die VLB Berlin bietet Ihnen die passenden Analysen zur Qualitätssicherung bei Bier, Hopfen und Zwischenprodukten der Bierherstellung an.

 

Auszug aus unserem Laborportfolio

Bier- und Filterhilfsmittelanalytik

  • Klassische Bieranalytik: Stammwürze, Alkohol, Bittereinheiten, Schaum etc. nach Methoden der MEBAK, EBC und ASBC
  • Elementanalytik: Schwermetalle, bierlösliche Anteile von ­Filterhilfsmitteln und Spurenanalytik mittels ICP-MS
  • Aromaanalytik: Hopfenaromakomponenten, Gärungsnebenprodukte, Schwefelverbindungen und Alterungscarbonyle mittels GC
  • Fehlaromaanalytik: Barriereprüfungen von Getränkeverpackungen gegenüber flüchtigen organischen Stoffen (z.B. TCA)
  • Sensorik: Verkostung nach 5-Punkte-Schema, Dreiecksprüfung, ­beschreibende Verkostung
  • Trübungsidentifizierung: Mikroskopie und Partikelmessung
  • Nährwertbestimmung: BIG7, Vitamine
  • Verkehrsfähigkeitsbescheinigung: Analytik, Mikrobiologie, Sensorik und Deklarationsprüfung
  • Zuckeranalytik: Zuckerspektrum mittels HPLC und Enzymatik
  • Isotonie mittels Osmometer
  • und vieles mehr...

Analytik von Hopfen und Hopfenprodukten

  • Analytik von Bittersäuren mittelt Konduktometrie, Spektroskopie oder HPLC
  • Gesamtölbestimmung sowie Analytik einzelner Aromakomponenten mittels GC und GC-MS
  • Analyik von Polyphenolen, Xanthohumol, Nitraten, Schwermetallen

 

 

 

 

Anfrageformular
Themenbereich
Helfen Sie uns, den Grund Ihrer Anfrage zu selektieren