Brauen für Nicht-Brauer

Veranstaltungsort VLB Berlin
Veranstaltungsdatum 24. Jan 2014 - 25. Jan 2014

Sie benötigen Grundwissen über die wichtigsten Fakten des Bierbrauens um beruflich mitreden zu können? Besuchen Sie unser 2-tägiges Seminar in Berlin!

In diesem Seminar werden Technik und Technologie des Brauens vom Rohstoff über das Mälzen bis hin zur Abfüllung anschaulich und einprägsam vermittelt. Seit 1996 haben mehr als 1000 Außendienstmitarbeiter und kaufmännische Mit­arbeiter der Brauindustrie, von Verbänden sowie der Brauereizulieferindustrie diesen Intensivkurs besucht.

Zielgruppe
Leitende Mitarbeiter aus Vertrieb, Marketing, Planung sowie Verwaltung/ Einkauf von Brauereien, Mälzereien und aus dem Anlagenbau, die über keine brautechnische Ausbildung verfügen aber im täglichen Arbeitsprozess mit der Brautechnik konfrontiert werden.
Um Missverständnisse zu vermeiden, weisen wir darauf hin, dass sich dieses Seminar nicht an Haus- und Hobby-Brauer richtet!

Inhalt
An zwei Tagen wird das wesentliche Wissen zur Technik und Technologie des Brauens vom Rohstoff über das Mälzen bis hin zur Abfüllung anschaulich und einprägsam vermittelt.

Referenten
Dipl.-Ing. Roland Pahl, VLB-Forschungsinstitut für Maschinen- und Verpackungstechnik
Dipl.-Ing. Burghard Meyer, Leiter der internationalen VLB-Ausbildungskurse für Brauer

Ort
VLB Berlin, Seestraße 13, 13353 Berlin (Wedding)

Teilnahmegebühren
920 € (25 % für VLB-Mitglieder)
inkl. Mittagessen und Pausengetränken an beiden Tagen, zzgl. MwSt.

---> Anmeldung

Die nächste Englisch-sprachige Variante dieses Kurses findet im November 2014 statt.