Newsübersicht
Die 106. VLB-Oktobertagung mit der Technischen Veranstaltung, dem 22. VLB-Forum Getränkeindustrie und Getränkehandel und dem 48. Internationalen Braugersten-Seminar findet am 14. und 15. Oktober in Berlin statt.
Im Mai 2019 erschien mit „Rohstoffzerkleinerung“ der dritte Teil unserer Fachbuchreihe „Maschinen, Apparate und Anlagen für die Gärungs- und Getränkeindustrie“ von Hans-J. Manger.
180 Teilnehmer aus 20 Ländern besuchten die 1. African Brewing Conference der VLB vom 21. bis 23. Mai 2019 in Addis Abeba, Äthiopien.
Besonderes Jubiläum in Dresden: Am 9./10. Mai 2019 fand die 25. Ausgabe des Dresdner Brauertags statt.
Zum 1. April 2019 wurde Gerhard Andreas Schreiber zum kaufmännischen Geschäftsführer der VLB Berlin bestellt.
Seit Januar ist der niederländisch/israelische Spezialist für Abwasseraufbereitungs-Anlagen mit Sitz in Sneek Fördermitglied der VLB Berlin. AQANA B.V. ist ein Joint-Venture-Unternehmen mit AQWISE Technologies Ltd mit Stammsitz in Israel.
Erstmalig in ihrer 136jährigen Geschichte organisiert die VLB Berlin innerhalb eines Jahres vier große eigene Brauereitagungen auf vier verschiedenen Kontinenten: Europa, Afrika, Asien und Amerika.
Auf der Sitzung des Technisch-Wissenschaftlichen Ausschusses der VLB Berlin am 11. März im Europa-Park Rust hat die Versammlung Dr. Stefan Kreisz, Erdinger Weißbräu, zum neuen Vorsitzenden gewählt.
Die Probennahme und Untersuchung von Nutzwasser aus Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern durch die VLB Berlin wurden erfolgreich akkreditiert.
Unsere Veranstaltungshighlights in diesem Frühjahr: 106. Brau- und maschinentechnische Arbeitstagung im Europa-Park Rust und der 22. VLB-Logistikfachkongress in Gladbeck