46. Internationales Braugersten-Seminar

Dienstag, 17. Oktober 2017
Programm anzeigen
13:30 - 18:00
Braugerstenanbau und Marktentwicklung / Getreideanalytik: Gushing, Enzyme, vergärbare Zucker / Pflanzenschutzmittel: Monitoring, Analytik, Bewertung
Beginn Programmpunkt & Sprecher
Vorsitz: Prof. Dr. Frank Rath
13:30
Begrüßung & Einführung
13:40
(K)ein Buch mit sieben Siegeln – Die Globalisierung und die Kalkulation der Malzpreise*
Karl Weigt (bmt weigt, Augsburg)
14:15
Neues aus der Gushing-Forschung – Vorstellung einer innovativen Analysenmethode zur Bestimmung des Gushing-Potenzials von Malzen*
Henrike Vorwerk (VLB Berlin)
14:50
Innovative Multi-Analyse stärkeabbauender Enzyme in Malz*
Dr. Julia Schückel (GlycoSpot, Frederiksberg, DK)
15.25
Vergärbare Zucker in der Würze – ein aussagekräftiger Parameter zur Bewertung der Malzqualität?*
Prof. Dr. Frank Rath (VLB Berlin)
15:45
Kaffeepause & Fachausstellung
16:15
Bedeutung kumulativer Effekte in der gesundheitlichen Bewertung von Rückständen von Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln*
Dr. Britta Michalski (Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin)
16:50
Monitoring von Pflanzenschutzmittelrückständen im Rohstoff Hopfen und ihr Verhalten im Brauprozess*
Dr. Martin Biendl (Hallertauer Hopfenveredlungsgesellschaft m.b.H., Mainburg)
17:25
Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in Braugetreide – Aktuelle Erkenntnisse aus Rohstoffmonitoring und Verarbeitungsversuchen*
Prof. Dr. Frank Rath (VLB Berlin)
18:00
Schlusswort
ab 18:00
Ausklang im Hotel Berlin
21:00
Ende der Veranstaltung
* Simultanübersetzung Deutsch-Englisch
Änderungen vorbehalten