104. VLB-Oktobertagung 2017

Veranstaltungsort Berlin
Veranstaltungsdatum 15. Okt 2017 - 17. Okt 2017

Internationale Fachtagung für die Brau- und Getränkewirtschaft. MIt Technischer Veranstaltung, 20. VLB-Forum Getränkeindustrie und Getränkehandel und dem 46. Internationalen Braugersten-Seminar

Tagungsprachen: Deutsch/Englisch

Sonntag, 15. Oktober: Abends Get-together

Montag, 16 Oktober: Sitzungen des Technisch-Wissenschaftlichen Ausschusses / Technische Veranstaltung / VLB-Forum Getränkeindustrie & Getränkehandel / Eröffnungsfeier VLB-Neubau / Begrüßungsabend im VLB-Neubau

Dienstag, 17. Oktober: Technische Veranstaltung / VLB-Forum Getränkeindustrie & Getränkehandel / Internationales Braugersten-Seminar / Abtrunk

mit begleitender Fachausstellung

Kontakt: Olaf Hendel

  • Sonntag, 15. Oktober 2017
    Programm anzeigen
    19:00 - 23:59
    Vorabendprogramm, Sonntag
    Beginn Programmpunkt & Sprecher
    19:00
    Get-together für alle Veranstaltungsteilnehmer
    im Foyer des Kongresshotels
    0:00
    Ende
  • Montag, 16. Oktober 2017
    Programm anzeigen
    08:00 - 23:59
    Programm 20. VLB-Forum, Montag
    BWA-Sitzungen / VLB-Mitgliederversammlung / Session: Aktuelle Herausforderungen für den Getränkefachgroßhandel / Strategien für die Digitalisierung der Beverage Supply Chain / Eröffnung VLB-Neubau / Begrüßungsabend
    Beginn Programmpunkt & Sprecher
    8:00
    Sitzungen des Betriebswirtschaftlichen Ausschusses (BWA)
    (auf besondere Einladung)
    12:00
    Imbiss im Rahmen der Fachausstellung
    13:00
    Beginn Vortragsprogramm
    Vorsitz: Mike Friepörtner, Flensburger Brauerei Emil Petersen GmbH & Co. KG
    Aktuelle Herausforderungen für den Getränkefachgroßhandel / Strategien für die Digitalisierung der Beverage Supply Chain
    13:10
    Logistik die schmeckt!
    Frank Seipelt (Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Riedstsadt)
    13:45
    Aktuelle Herausforderungen für die Transportlogistik
    Eberhard Tief (Landesverband des Berliner und Brandenburger Verkehrsgewerbes e.V. (LBBV), Berlin)
    14:15
    Der Spediteur als Dienstleiter der Getränkeindustrie
    n.n.
    14:45
    Kaffeepause mit Möglichkeit zum Besuch der Fachausstellung
    15:15
    Kooperation – der Schlüssel zu grüner Logistik
    Saskia Treeck (GS1 Germany, Köln)
    15:45
    Konsumgüterlogistik 2020: Trends und Herausforderungen
    n.n.
    ab 16:30
    Bustranfer zur VLB Berlin
    Eröffnung VLB-Neubau
    17:00
    Feierliche Eröffnung des neuen Institutsgebäudes der VLB Berlin an der Seestraße 13
    18:30
    Begrüßungsabend im neuen VLB-Gebäude
    0:00
    Ende
    (Bustransfer zurück zum Hotel Berlin ab 22.30 Uhr)
    Änderungen vorbehalten
  • Montag, 16. Oktober 2017
    Programm anzeigen
    08:00 - 23:59
    Programm Technische Veranstaltung, Montag
    TWA-Sitzungen / VLB-Mitgliederversammlung / Session: Trends in der sensorischen Beurteilung von Bier und Getränken / Eröffnung VLB-Neubau / Begrüßungsabend
    Beginn Programmpunkt & Sprecher
    8:00
    Fachausschusssitzungen des Technisch-Wissenschaftlichen Ausschusses (TWA)
    (auf besondere Einladung)
    11:30
    Mitgliederversammlung VLB Berlin e.V.
    13:00
    Beginn Vortragsprogramm
    Session 1: Trends in der sensorischen Beurteilung von Bier und Getränken
    Vorsitz: Johannes Fuchs (VLB Berlin)
    13:00
    Begrüßung und Einführung
    13:05
    Die molekularen Grundlagen der Geschmackswahrnehmung
    Prof. Dr. Wolfgang Meyerhof (Saarland University, Homburg)
    13:40
    Getränkesensorik: Versteckte Informationen – Gezielt entschlüsseln
    Johannes Fuchs (VLB Berlin)
    14:15
    Consumers’ perception of novel beers
    Dr. Davide Giacalone (University of Southern Denmark, SDU, Odense, DK)
    14:50
    Kaffeepause mit begleitender Fachausstellung
    15:15
    Applications of Sensory Analysis for Quality Control in the Brewing Field – Flavour Stability and Panel Validation
    Patrícia Diniz Fischer (VLB Berlin)
    15:50
    The Language of Hops – Eine gemeinsame Sprache zur Beurteilung des Hopfenaromas und -geschmacks
    Dr. Christina Schönberger (Barth Haas Group)
    ab 16:30
    Bustransfer zur VLB
    Änderungen vorbehalten
    Abendprogramm
    17:00
    Feierliche Eröffnung des neuen Institutsgebäudes der VLB Berlin an der Seestraße 13
    18:30
    Begrüßungsabend im neuen VLB-Gebäude
    0:00
    Ende
  • Dienstag, 17. Oktober 2017
    08:30 - 15:00
    Programm 20. VLB-Forum, Dienstag
    Session: Operational Excellence in der Getränkebranche
    Beginn Programmpunkt & Sprecher
    Änderungen vorbehalten
    8:30
    Beginn Vortragsprogramm
    Vorsitz: John Albert Eke, Exxent Consulting, Eching
    Operational Excellence in der Getränkebranche
    8:35
    Konsensdemokratie in der Wertschögfungskette. Geht das?
    Uwe Lübbermann (Premium, Hamburg)
    9:15
    Getränkelogistik im Vergleich – Ergebnisse einer internationalen Marktbefragung
    Dr. Klaus-Peter Jung (Miebach Consulting GmbH, Frankfurt a.M.)
    9:45
    Papierlose Prozesse - ein wichtiger Baustein für die digitale Getränkelogistik
    Rainer Schwittay (Friedrich Lütvogt GmbH & Co. KG), Michael Buschner (commsult AG, Potsdam)
    10:15
    Kaffeepause mit Möglichkeit zum Besuch der Fachausstellung
    11:00
    Business Analytics als Werkzeug für die Logistik
    Tino Herden (TU Berlin, Berlin)
    11:30
    Live-Infos zu allen Prozessen entlang der Lieferkette
    Frank Michalk (Logenios, Frankfurt a.M.)
    12:00
    Mittagspause mit Möglichkeit zum Besuch der Fachausstellung
    13:15
    Der digitale Leitstand für die Getränke Supply Chain
    Jörg Fürbacher (EURO-LOG, Hallbergmoos), John A. Eke (Exxent, Eching)
    Aktuelles aus der Leergutsortierpraxis
    13:45
    Praxis Leergutsortierung
    Thorsten Weinmann (Vision-Tec, Kassel)
    14:05
    Aktuelle Forschungsergebnisse bzgl. Leergutflaschen-Erkennung im Kasten
    Ingo Pankoke (VLB Berlin, Berlin)
    14:25
    Wirtschaftlichkeit von UV-Erkennung bei der Leergutsortierung
    Prof. Dr. Kurt Spiegelmacher (Syscona Kontrollsysteme GmbH, Freudenberg)
    15:00
    Abschlussdiskussion und Resümee
  • Dienstag, 17. Oktober 2017
    Programm anzeigen
    08:30 - 12:30
    Programm Technische Veranstaltung, Dienstag
    Kühlsysteme im Fokus / Neues aus der Brauereitechnologie
    Beginn Programmpunkt & Sprecher
    Kühlsysteme im Fokus
    Vorsitz: Dr. Katrin Schreiber (VLB Berlin)
    8:30
    Begrüßung und Einführung
    8:35
    Hygienische Anforderungen an Kühlwasser / Neue 42. BImSchV für Verdunstungskühlanlagen
    Dr. Alfons Ahrens / Dr. Martin Hageböck (VLB Berlin)
    9:10
    Praxisorientierte Verfahrensweise an offenen Kühlsystemen
    Oliver Erbach-Großhans (Calvatis Watertreatment)
    9:45
    Kaffeepause mit begleitender Fachausstellung
    Neues aus der Brauereitechnologie
    Vorsitz: Dr. Roland Pahl (VLB Berlin)
    10:15
    Premature Yeast Flocculation (PYF): Aktuelles zur Analytik
    Heiko Woest (VLB Berlin)
    10:50
    Poseidon: Forcierte Gärung im Batch- wie auch Kontibetrieb
    Peter Gattermeyer (KRONES)
    11:25
    Entwicklung einer Miniaturbrauerei mit vollautomatisiertem Sudprozess
    Dr. Roland Pahl / Michel Werner (VLB Berlin)
    12:00
    N.N.
    12:30
    Mittagspause mit begleitender Fachausstellung
    13:30
    ab 13:30 beginnt das Internationales Braugersten-Seminar
    Änderungen vorbehalten
  • Dienstag, 17. Oktober 2017
    Programm anzeigen
    13:30 - 18:00
    46. Internationales Braugersten-Seminar
    Braugerstenanbau und Marktentwicklung / Getreideanalytik: Gushing, Enzyme, vergärbare Zucker / Pflanzenschutzmittel: Monitoring, Analytik, Bewertung
    Beginn Programmpunkt & Sprecher
    Vorsitz: Prof. Dr. Frank Rath
    13:30
    Begrüßung & Einführung
    13:40
    (K)ein Buch mit sieben Siegeln – Die Globalisierung und die Kalkulation der Malzpreise*
    Karl Weigt (bmt weigt, Augsburg)
    14:15
    Neues aus der Gushing-Forschung – Vorstellung einer innovativen Analysenmethode zur Bestimmung des Gushing-Potenzials von Malzen*
    Henrike Vorwerk (VLB Berlin)
    14:50
    Innovative Multi-Analyse stärkeabbauender Enzyme in Malz*
    Dr. Julia Schückel (GlycoSpot, Frederiksberg, DK)
    15.25
    Vergärbare Zucker in der Würze – ein aussagekräftiger Parameter zur Bewertung der Malzqualität?*
    Prof. Dr. Frank Rath (VLB Berlin)
    15:45
    Kaffeepause & Fachausstellung
    16:15
    Bedeutung kumulativer Effekte in der gesundheitlichen Bewertung von Rückständen von Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln*
    Dr. Britta Michalski (Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin)
    16:50
    Monitoring von Pflanzenschutzmittelrückständen im Rohstoff Hopfen und ihr Verhalten im Brauprozess*
    Dr. Martin Biendl (Hallertauer Hopfenveredlungsgesellschaft m.b.H., Mainburg)
    17:25
    Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in Braugetreide – Aktuelle Erkenntnisse aus Rohstoffmonitoring und Verarbeitungsversuchen*
    Prof. Dr. Frank Rath (VLB Berlin)
    18:00
    Schlusswort
    ab 18:00
    Ausklang im Hotel Berlin
    21:00
    Ende der Veranstaltung
    * Simultanübersetzung Deutsch-Englisch
    Änderungen vorbehalten