17. VLB-Logistikfachkongress

Veranstaltungsort Hagen
Veranstaltungsdatum 24. Mär 2014 - 26. Mär 2014

Deutschlands führende Veranstaltung für die Getränkelogistik - 24. bis 26. März 2014, im Eventpark Hagen

Ansprechpartner: Norbert Heyer

Informationen für Fachaussteller

Ein wichtiger Bestandteil des Logistik-Fachkongresses ist die begleitende Fachausstellung. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Firmenausstellung in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungssaal zu präsentieren bzw. durch die Beilage von Firmenunterlagen in den Tagungsunterlagen auf sich aufmerksam zu machen. Weitere Informationen finden Sie beim Infomaterial.

Information für BWA-Mitglieder

Für die Anmeldung zur Fachausschusssitzung am 24.3.2014 benutzen Sie bitte das Anmeldeformular im BWA-Mitgliederbereich.

  • Dienstag, 25. März 2014
    Programm anzeigen
    08:30 - 23:30
    Programm, Dienstag 25. März 2013
    Zukunft Intralogistik · Staus Laderampe / Fahrerlose Transportsysteme · Ladungsträger / Leerguthandling - Fakten und Lösungen / Firmenbesichtigungen: Dortmunder Actienbrauerei - Forschungs- & Technologiezentrum Ladungssicherung Selm - Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML / Begrüßungsabend (Änderungen vorbehalten)
    Beginn Programmpunkt & Sprecher
    8:30
    Teilnehmerregistrierung, Ausgabe der Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee
    Vorsitz: Thomas Appelbaum (Radeberger Gruppe KG, Frankfurt)
    Zukunft Intralogistik · Staus Laderampe
    9:00
    Begrüßung
    Thomas Appelbaum (Radeberger Gruppe KG, Frankfurt)
    9:10
    Die zukünftigen Herausforderungen der Logistik(er)
    Prof. Dr. Michael ten Hompel (Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Dortmund)
    9:55
    Begegnung aktueller Herausforderungen im Transportbereich:Schnittstelle Rampe und Carbon Footprint
    Prof. Dr. Paul Wittenbrink (hwh Gesellschaft für Transport- und Unternehmensberatung mbH, Karlsruhe)
    10:40
    Kaffeepause mit Besuch der Fachausstellung
    Fahrerlose Transportsysteme · Ladungsträger
    11:20
    Fahrerlose Transportsysteme im Blocklager mit 10.000 Paletten
    Waldemar Osterhoff (E&K AUTOMATION GMBH, Rosengarten)
    11:50
    Das Doppelkufensystem als Innovation im Lagerbereich
    Prof. Karl-Heinz Wehking (Universität Stuttgart Institut für Fördertechnik und Logistik, Suttgart)
    12:20
    Erfoglreicher Einsatz von Kunststoffpaletten
    Jürgen Hintz (CABKA GmbH & Co. KG, Weira)
    12:40
    Mittagsimbiss
    Leerguthandling - Fakten & Lösungen
    13:50
    Umlaufzahlen und Transportentfernungen von Getränkeverpackungen
    Prof. Dr. Stefan Huckemann (Deloitte Consulting GmbH, Freising)
    14:20
    Automatische Leerguterkennung und -sortieranlagen
    Martin Brückmann, Sven Böhm (recop electronic GmbH, Kassel)
    14:50
    Vorstellung der Dortmunder Actien-Brauerei
    Michael Keiner (Radeberger Gruppe KG, Dortmund)
    Rahmenprogramm
    15:30
    Abfahrt zur Besichtigungen: Dortmunder Actien-Brauerei
    15:30
    Abfahrt zur Besichtigung Forschungs- & Technologiezentrum Ladungssicherung Selm
    15:30
    Abfahrt zur Besichtigung Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML
    19:00
    Begrüßungsabend im VIEW "Dortmunder U"
    23:30
    Ende des Begrüßungsabend
    Busshuttle nach Hagen
  • Mittwoch, 26. März 2014
    Programm anzeigen
    09:00 - 16:30
    Programm, Mittwoch 26. März 2014
    Vorträge: Arbeitsrecht · mobile Warenwirtschaft / Güterverkehr · Ladungssicherheit / Logistik 2.0 - Hard- & Software
    Beginn Programmpunkt & Sprecher
    Vorsitz: Klaus Hillmer (Leschaco Solutions GmbH, Bremen)
    Arbeitsrecht · mobile Warenwirtschaft
    9:00
    Begrüßung durch den Vorsitzenden
    Klaus Hillmer (Leschaco Solutions GmbH, Bremen)
    9:05
    Fremdfirmenpersonal im Unternehmen - Einsatzmöglichkeiten nach der Reform 2014
    Prof. Dr. Peter Schüren (Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Münster)
    9:50
    Logistikoptimierungen in der Getränkeindustrie an Beispiel von Coca-Cola
    Timo Klemm (ORTEC Logiplan Gmbh, Heidelberg)
    10:20
    Praxisbericht zum Einsatz einer mobilen Lösung zur Auslieferung bei Hartmann GmbH & Co.KG
    Oliver Lachermund (Hartmann GmbH & Co. KG, Bochum) & Michael Buschner (commsult AG, Potsdam)
    10:50
    Kaffeepause mit Fachausstellung
    Güterverkehr · Ladungssicherheit
    11:35
    "Achtung Kontrolle"
    Bernd Krekeler (Bundesamt für Güterverkehr, Münster)
    12:05
    Neue Innovationen der Ladungssicherung
    Walter Eckstein (Dolyzech GmbH & Co. KG, Dortmund)
    12:20
    Ladungssicherung im weltweiten Versand von temperaturgeführten Gütern
    Christian Kunert, Holger Dähling (Rainer GmbH, Köln)
    12:35
    Online Zertifikatprüfung zur Ladungssicherung mit der FIN-Datenbank
    Alexander Scharlach (VLB Berlin e.V.)
    12:50
    Das neues Forschungs- und Testzentrum für Ladungssicherung in Selm
    Ralf Damberg (F&T LaSiSe gGmbH, Selm)
    13:05
    Mittagspause mit Fachausstellung
    Logistik 2.0 - Hard- & Software
    14:00
    Intralogistik 2.0 in der Getränkeindustrie
    Rainer Appel (ita vero GmbH, Bad Vibel)
    14:30
    Palettendurchlaufregalsystem bei Pilsner Urquell sorgt für mehr Effizienz und Kapazität
    Alexander Lang (BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH, Meisenheim)
    15:00
    Die "gläserne" Brauerei
    Georg Rittmayer (Brauerei Rittmayer OHG, Hallerndorf) & Horst Rademacher (Wilms OHG - Supply Chain Technologie, Melle))
    Ende der Vortragsveranstaltung