23. VLB-Logistikfachkongress
21.10.2020 - 23.10.2020

Pentahotel Leipzig

 

Über die Veranstaltung

Der VLB-Logistikfachkongress ist eine seit Mitte der 1990er-Jahre etablierte Informationsveranstaltung für die deutschsprachige Getränkewirtschaft. Er findet regelmäßig im Frühjahr an wechselnden Orten statt. Mit rund 170 Teilnehmern ist der Kongress marktführend in diesem Segment. Diese Veranstaltung ersetzt den ursprünglich geplanten Termin vom 30. März bis 1. April 2020.

Sofern zu diesem Zeitpunkt keine offiziellen Verbote für Veranstaltungen dieser Art in Leipzig bestehen, wird die Tagung als Präsenzveranstaltung durchgeführt. Selbstverständlich unter Berücksichtigung der erforderlichen Hygiene-Auflagen.

Hygienekonzept penta Hotel (pdf)

Video Hygienemaßnahmen im penta Hotel

Mit begleitender Fachausstellung

Teilnahmegebühren
Teilnahmegebühren für Brauer, Getränkehersteller, Handelsmälzer (BR)
Gesamtkarte 990 €*
Tageskarte Mittwoch 790 €*
Tageskarte Donnerstag 660 €*

Teilnahmegebühren für Zulieferindustrie, Dienstleister, Berater, sonstige (ZUL)
Gesamtkarte 1.350 €*
Tageskarte Mittwoch 990 €*
Tageskarte Donnerstag 850 €*

* 10% Rabatt für VLB-Mitglieder, zzgl. gesetzl. MwSt.
* 5% Frühbucherrabatt für Anmeldungen bis zum 21. August 2020

 

Programm (Änderungen vorbehalten)
Mittwoch, 21.10.2020

12:00

18.30

Donnerstag, 22.10.2020

ab 7:45

Teilnehmerregistrierung

8:45

15:30

19:00-0:00

Freitag, 23.10.2020

ab 8:30

Einlass und Begrüßungskaffee

9:00

11:30

14:30

Ende der Tagung

 

Hotel

 

Fachausstellung

Sofern Ende Oktober keine offiziellen Verbote für Veranstaltung dieser Art in Leipzig bestehen, wird nach der Covid 19 bedingten Verschiebung des VLB-Logistikfachkongresses, dieser vom 21. bis 23. Oktober 2020 wie im Frühjahr geplant im Penta Hotel Leipzig stattfinden. Wir hoffen, dass er wieder der jährliche Treffpunkt der Logistiker aus der deutschsprachigen Getränke-industrie und des Getränkehandels wird.

Gebühren und Leistungen

Standardmäßig bieten wir nachfolgende Leistungen an:

Leistungen mit Kongressteilnehmer

A: Kleiner Ausstellungsstand (Breite 1,5m).....2100 €*

B: Großer Ausstellungsstand (Breite 3m)........2500 €*

Zusatzperson........................................................800 €*

Auslage + Rollup..................................................1750 €*

Leistung ohne Kongressteilnehmer

Auslage im Tagungsraum...........................................1000 €*

Individuelles Sponsoring.............................Auf Anfrage                             

VLB-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt 

5 % Frühbucherrabatt für Anmeldungen bis zum 21. August 2020

(Der Rabatt gilt ausschließlich für die Austellerleistungen und nicht für die Buchung „weiterer Teilnehmer“)

* alle Preise in Euro, jeweils zuzüglich der gesetzl. MwSt.

Detaillierte Informationen: 

Download Infomappe für Aussteller

Anmeldeformular

 

 

Anmeldung
Bitte wählen Sie die Teilnehmergruppe aus
Tarif BR
Tarif ZUL

Ticket

Ticketauswahl (Tarif BR)
* 10% Rabatt für VLB-Mitglieder, zzgl. gesetzl. MwSt.
 
Get-together, Mittwoch (BR)
Mittwoch, ab 18.30 Uhr, innerhalb der Fachausstellung
Begrüßungabend Donnerstag (BR)
Donnerstag, ab 18.30 Uhr im Hopfenspeicher - Das Brauereilokal im Leipziger Osten
Ticketauswahl (Tarif ZUL)
* 10% Rabatt für VLB-Mitglieder, zzgl. gesetzl. MwSt.
Get-together, Mittwoch (ZUL)
Mittwoch, ab 18.30 Uhr, innerhalb der Fachausstellung
Begrüßungabend Donnerstag (ZUL)
Donnerstag, ab 18.30 Uhr im Hopfenspeicher - Das Brauereilokal im Leipziger Osten
Teilnahmezertifikat
Die VLB Berlin ist ein zugelassener Träger nach Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV). Die Teilnahme wird als Schulungs- bzw. Weiterbildungsmaßnahme anerkannt.

Persönliche Daten

ggf. abweichende E-Mail-Adresse für die Bearbeitung dieser Anmeldung
Andere Rechnungsadresse

Rechnungsadresse

Zahlungsweise

Kreditkarte

Kreditkarte Auswahl
Hinweis
Unsere Geschäftsbedingungen für Seminar/Veranstaltungen finden Sie  hier
Hinweis zu den Stornobedingungen:
  1. Für Stornierungen, die bis spätestens 7. Oktober 2020 bei uns eingehen, erfolgt eine Rückerstattung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 90,00 € zzgl. MwSt. Für Stornierungen, die zwischen dem 7. Oktober 2020  und dem 14. Oktober 2020 bei uns eingehen, erfolgt eine Rückerstattung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30% des Ticketpreises zzgl. MwSt. Für Stornierungen nach diesem Termin ist keine Rückerstattung der Teilnahme­gebühren mehr möglich. Maßgebend ist der Zeitpunkt der Stornierung. Namensänderungen sind jederzeit möglich.
  2. Im Falle einer Absage der Veranstaltung durch höhere Gewalt (z.B. durch behördliche Anordnung) erfolgt eine Rückerstattung bereits gezahlter Anmeldegebühren.

 

Ansprechpartner