Forschungsinstitut für Spirituosen, Analysetechnologie und Sensorik (FISAS)

Institutsleitung: Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker Johannes Fuchs

Das Forschungsinstitut für Spirituosen, Analysetechnologie und Sensorik (FISAS) verknüpft effektiv bereits an der VLB bestehende Kompetenzen.

Im Bereich der Spirituosenanalytik und Beratung hält das FISAS ein breites Angebot bereit.

Die Sensorik umfasst neben Spirituosen auch Bier, alkoholfreie Erfrischungsgetränke und Wasser. Dabei ist die DLG ein kompetenter Partner.

Die Analysetechnologie beschäftigt sich mit aktuellen Problemen der Branche und versucht, durch die Entwicklung von neuartigen Trennsystematiken und Schnelltests Lösungen anzubieten.

Das Team des FISAS umfasst u.a. promovierte Lebensmittelchemiker, staatl. gepr. Lebensmittelchemiker, Destillateure, Diplom Braumeiser.

Die aktive Mitarbeit in relevanten Gremien gewährt den aktuellen Bezug, um Fragestellungen der Branche unverzüglich bearbeiten zu können.

Das Forschungsinstitut ist gegliedert in die Arbeitsbereiche

Die VLB bietet außerdem Tagungen und Fortbildungskurse für Destillateure und Brenner an. Sie werden unter dem Label IfGB von einer Stabsstelle der Geschäftsführung gemanagt. Zwischen FISAS und IfGB besteht eine enge Kooperation.

 

Ansprechpartner: 

Institutsleiter

  • Johannes Fuchs
    Staatl. geprüfter Lebensmittelchemiker, Institutsleitung FISAS
    (030) 450 80-233