Brau- und maschinentechnische Arbeitstagung
Zum 104. Mal lädt die VLB Berlin die Fachwelt zu ihrer Brau- und maschinentechnischen Arbeitstagung vom 6. bis 8. März ein. Erstmalig in der langen Tradition dieser Veranstaltung ist München der Tagungsort. Grund dafür ist die neue Paulaner Brauerei in München-Langwied, die vor rund eineinhalbJahren in Betrieb gegangen ist. Die dahinter stehenden Konzepte und wie diese umgesetzt wurden, ist einer der Schwerpunkte der Veranstaltungen. Darüber hinaus öffnet Paulaner für die Fachbesucher die Tore ihrer neuen Braustätte.

Ein weiteres Themen-Highlight ist das neue Maischefiltersystem „Nessi“, das von Ziemann Holvrieka auf der Brau Beviale im vergangenen November der Fachwelt vorgestellt worden ist. Aufbau, Funktionsweise und technologische Hintergründe dieser wirklich neuen Technologie sind Gegenstand eines weiteren Themenblockes. Darüber hinaus stehen Trends in Technik (Laugenmanagement, Inspektionstechnik bei Bügelflaschen, Energieanlagenverbund) und bei den Rohstoffen (Berliner Programm, Hefe) im Blickpunkt der Tagung. Am Montag vor Beginn der öffentlichen Tagung kommt turnusgemäß der Technisch-Wissenschaftliche Ausschuss (TWA) der VLB zusammen.

Die Veranstaltung richtet sich an technische Führungskräfte von Unternehmen der Brau- und Getränkeindustrie. Alle Vorträge werden simultan gedolmetscht. Eine Fachausstellung und zwei Abendveranstaltungen runden das Programm ab.

20. Logistikfachkongress
Als eine der führenden Veranstaltungen für die Getränkelogistik im deutschsprachigen Raum findet der 20. VLB-Logistikfachkongress vom 26. bis 28. März 2017 ebenfalls in München statt. Auch hier wird die Logistik bei Paulaner einen Themenschwerpunkt bilden und durch eine Besichtigung in München-Langwied ergänzt. Weitere Vorträge beschäftigen sich mit Ladungssicherheit, Intralogistik und Digitalisierung.

Beide Tagungen finden im Sheraton München Arabellapark statt. Das Veranstaltungsprogramm und Anmeldeinformationen finden Sie auf unserer Webseite:

---> 104. Brau- und maschinentechnische Arbeitstagung

---> 20. Logistikfachkongress