15 000 Besucher, mehr als 700 Aussteller, 79 Seminare und 8100 Biere im World Beer Cup – so die kurze Bilanz der jüngsten Craft Brewers Conference / BewExpo America®, die Anfang Mai in Nashville, Tennessee, USA, stattfand. Wie immer mit dabei war auch die VLB Berlin.

2500 Zuhörer, die eine Stunde einem Vortrag über Yeast Management lauschen – so etwas geht wohl nur bei der Craft Brewers Conference in den USA. So waren es dann insgesamt rund 5000 Besucher, die den drei VLB-Vorträgen von Dr. Deniz Bilge und Diplom-Braumeister Kurt Marshall im Seminarprogramm folgten. Auch am VLB-Stand auf der BrewExpo ergaben sich zahlreiche interessante Gespräche mit Kunden, Mitgliedern, Ehemaligen und anderen Messebesuchern.

2011 erstmals im Rahmen der Craft Brewers Conference durchgeführt, ist es inzwischen eine Tradition geworden: das VLB Alumni, Members  and Friends Gathering. In diesem Jahr fand das Treffen bei der Mantra Artisan Ales Brewery in Franklin statt, etwa eine halbe Busstunde von Nashville entfernt. Gründer und Braumeister Chad Frost absolvierte den Certified Brewmaster Course an der VLB im Jahre 2014. Anschließend baute er gemeinsam mit Partnern Mantra Artisan Ales auf. Die Brauerei mit Tap Room ist mit einer Jahresproduktion von etwa 12000 hl inzwischen an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen. Aber eine Lösung ist schon in Arbeit: In einem neuen Freizeitpark in der Nähe ist bereits eine neue Brauerei im Bau.

Das nächste VLB Gathering wird voraussichtlich im April 2019 in Denver, Colorado, USA, stattfinden.

Das Team der VLB vor Ort

Kurt Marshall spricht vo 2500 Zuhörern über Yeast Propagation

Das VLB Alumni & Freinds Gathering bei Mantra artisan Ales in Franklin, Tennesse