Kompaktseminar "Brauen für Nichtbrauer"

Allgemeines
Technik und Technologie des Brauens vom Rohstoff über das Mälzen bis hin zur Abfüllung werden anschaulich und einprägsam vermittelt. Seit 1996 haben mehr als 700 Außendienstmitarbeiter und kaufmännische Mitarbeiter der Brauindustrie sowie der Brauereizulieferindustrie diesen Intensivkurs erfolgreich besucht.

Zielgruppe
Leitende Mitarbeiter aus Vertrieb, Marketing, Planung sowie Verwaltung/Einkauf von Brauereien, Mälzereien und aus dem Anlagenbau, die über keine brautechnische Ausbildung verfügen aber im täglichen Arbeitsprozess mit der Brautechnik konfrontiert werden.

Inhalt
An zwei Tagen wird das wesentliche Wissen zur Technik und Technologie des Brauens vom Rohstoff über das Mälzen bis hin zur Abfüllung anschaulich und einprägsam vermittelt.

Referenten
Dipl.-Ing. Roland Pahl, VLB-Forschungsinstitut für Maschinen- und Verpackungstechnik
Dipl.-Ing. Burghard Meyer, Leiter des VLB Certified Brewmaster Course

---> Teilnehmergebühren, nächste Termine, Anmeldung

"Brauen für Nichtbrauer" wird für größere Gruppen auch als Inhouse-Veranstaltung duchgeführt.